Der unsichtbare Umsatzbeschleuniger: Wie Kleidung Verkaufserfolge beeinflusst

Der unsichtbare Umsatzbeschleuniger: Wie Kleidung Verkaufserfolge beeinflusst

Der unsichtbare Umsatzbeschleuniger: Wie Kleidung Verkaufserfolge beeinflusst

Veröffentlicht am:
21. November 2023
Der heimliche Gamechanger im Geschäft: Wie Mitarbeiterkleidung den Erfolg beeinflusst. Eine kurze Zusammenfassung über die Macht des ersten Eindrucks und die Stärke subtiler Details, die die Kundenbindung und das Unternehmensimage maßgeblich gestalten.

Das Erscheinungsbild der Mitarbeiter hat einen entscheidenden Einfluss auf das Image eines Unternehmens

Kunden bilden ihre Meinung über eine Firma oft nicht nur aufgrund ihrer Produkte oder Dienstleistungen, sondern auch aufgrund ihrer Interaktion mit den Mitarbeitern. Das Verhalten, die Kompetenz und die Freundlichkeit der Angestellten können eine große Rolle spielen. Ein professionelles und freundliches Auftreten schafft Vertrauen und zeigt Engagement. Wenn Mitarbeiter respektvoll und hilfsbereit sind, fühlen sich Kunden wertgeschätzt und gut betreut. Ebenso steht das äußere Erscheinungsbild im direkten Zusammenhang mit einer positiven Wahrnehmung des Unternehmens, welches einen substanziellen Einfluss auf die Kundenbindung und Wertschätzung hat.

Der erste Eindruck – ich sehe das, was du nicht sagst

Wir möchten uns beim ersten Kennenlernen immer ein Gesamteindruck von unserem Gegenüber verschaffen, das liegt in der Natur des Menschen. Dabei versuchen wir u.a. abzuschätzen, ob wir der Person vertrauen können und ob sie uns sympathisch und kompetent erscheint. Wenn die Situation es zulässt, versuchen wir den Gesprächspartner daher im Ganzen zu betrachten. Der erste Eindruck ist sozusagen eine Art Shortcut unseres Gehirns, um in kurzer Zeit möglichst viele Informationen zu verarbeiten. Dieser schnelle Prozess, bei dem äußere Merkmale und nonverbale Signale eine Rolle spielen, formt unsere Meinung über andere Personen.

Tipp: Lassen Sie Ihrem Gesprächspartner bei einem persönlichen Gespräch genügend Zeit und die Möglichkeit, Sie zu „scannen“. Schenken Sie zum Beispiel Ihrem Gesprächspartner in Ruhe ein Getränk ein und verschaffen Sie ihm so wertvolle Minuten, Sie zu mustern. So bauen Sie sehr viel schneller eine gute Bindung auf.

Die Macht des Erscheinungsbildes
Die Macht des Erscheinungsbildes

Die Macht des Erscheinungsbildes

Früher galten Anzüge und formelle Kleidung als Standard für Professionalität, jedoch hat sich dies in vielen Branchen geändert. So hat sich ein lockerer Dresscode etabliert, der die Identität und Kultur des Unternehmens widerspiegelt und gezielt die Kundengruppe anspricht. Denn wenn Kunden sich mit Personen, mit denen sie interagieren, identifizieren können, kann das Vertrauen, Sympathie und eine Verbindung aufbauen.

Die Kleidung sollte immer sauber, gepflegt und passend sein (was selbstverständlich klingt, aber mitunter nicht ist), das gilt auch für die Schuhe! Abgenutzte Schuhsohlen können definitiv das äußere Erscheinungsbild beeinträchtigen und wir schließen nicht selten von äußeren Merkmalen auf innere Eigenschaften. Manchmal sind es die kleinen Details, die viel ausmachen!

Das Phänomen, bei dem Kunden das Aussehen der Mitarbeiter auf das gesamte Unternehmen übertragen, wird in der Psychologie als „Halo-Effekt“ bezeichnet. Dieser Effekt besagt, dass eine positive oder negative Eigenschaft einer Person – in diesem Fall, das Erscheinungsbild der Mitarbeiter – die Wahrnehmung anderer Aspekte, wie die Qualität der Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens, beeinflusst.

Studien wie die von Nicolas Gueguen und Celine Jacob, veröffentlicht in „The Service Industries Journal“ im Jahr 2006, haben gezeigt, dass das Erscheinungsbild von Service-Mitarbeitern die Kundenzufriedenheit beeinflussen kann. Kunden beurteilten die Qualität des Service und waren eher zufrieden, wenn die Mitarbeiter gepflegt aussahen und angemessene Kleidung trugen.

Des Weiteren ergab eine Untersuchung von Karen L. Becker-Olsen, et al., veröffentlicht in „Journal of Business Research“ im Jahr 2006, dass das Erscheinungsbild von Mitarbeitern direkten Einfluss auf das Markenimage hat. Kunden neigen dazu, das Erscheinungsbild der Mitarbeiter mit der Glaubwürdigkeit und Qualität der Marke zu verknüpfen.

Die analysierten Forschungsarbeiten verdeutlichen klar, wie sehr das äußere Erscheinungsbild der Mitarbeiter die Wahrnehmung des Unternehmens seitens der Kunden beeinflusst.


Drei für Sie leicht umsetzbare Tipps für einen gekonnten Auftritt

Farbe unbedingt, aber die Richtigen!

Bevorzugen Sie das klassische Blau anstatt Schwarz. Die Farbe Schwarz wird als distanzierend angesehen und wirkt unpersönlich und unnahbar. Vertrauen Sie ebenfalls der Macht von hellen Farben, so wirken Sie freundlich, nahbar und stehen für Klarheit.

Professionell Farben kombinieren.

3 für Sie leicht umsetzbare Tipps für einen gekonnten Auftritt
3 für Sie leicht umsetzbare Tipps für einen gekonnten Auftritt

Eine Faustregel für ein perfekt abgestimmtes Outfit:  Farben wiederholen sich im Outfit – und zwar die exakten bzw. sehr ähnlichen Farbtöne. Ein harmonisches Outfit, das stimmig und ausgewogen wirkt, kann ein Gefühl von Sicherheit und Selbstvertrauen vermitteln und Sie bieten einen ausgewogenen und ruhigen Anblick, der Menschen anspricht. Dies hat einen positiven Einfluss auf die Ausstrahlung.

Muster immer gerne, bei wichtigen Gesprächen nicht.

In einem wichtigen Meeting oder einer geschäftlichen Verhandlung ist die nonverbale Kommunikation entscheidend. Ein überladenes oder zu auffälliges Muster kann von den Inhalten des Gesprächs ablenken. Glatte, einfarbige Kleidung oder dezente Muster verleihen hingegen eine Aura von Klarheit und Fokussierung, wodurch die Aufmerksamkeit auf das Gespräch selbst gelenkt wird.

Indem wir auf solche subtilen, aber entscheidenden Details achten, können wir unser äußeres Erscheinungsbild positiv verändern und dazu die Kundenbindung und das Vertrauen in das Unternehmen nachhaltig stärken.

Kontaktieren Sie unsere Wirkungs- und Stil-Expertin Anja Stöcker, wenn Sie für sich einen individuellen und erfolgreichen Kleidungsstil erstellen wollen oder qualifizierte Unterstützung bei der Umsetzung einer professionellen Außenwirkung des Unternehmens wünschen.


Über die Autorin

Anja Stöcker ist Geschäftsführerin von Stil & Wirkung

Stilberaterin Anja Stoecker
Stilberaterin Anja Stoecker

Als Expertin für Sichtbarkeit, Außenwirkung, Personal Branding und Lebensfreude helfe ich Menschen, ihre wahre Größe zu entfalten und ins Rampenlicht zu treten. Meine Leidenschaft ist die Arbeit mit Menschen, die ihren eigenen Stil entwickeln wollen und sich nach mehr Leichtigkeit in der Mode sehnen, denn Mode soll nicht nur Freude machen, sondern auch leicht sein.

Durch eine umfassende Stil- und Imageberatung gewinnen Sie Klarheit und Selbstvertrauen, um Ihre Persönlichkeit auszudrücken und Freude an Ihrem individuellen Stil zu finden. Setzen Sie klare Statements und zeigen Sie jeden Tag, wer Sie wirklich sind. Mit viel Herz und Einfühlungsvermögen begleite ich Sie dabei, sich oder Ihr Team gekonnt in Szene zu setzen.

Weitere Artikel

Künstliche Intelligenz gegen den Menschen - Die Macht der Technologie befindet sich im Kampf gegen den Menschen

Die Zukunft der Künstlichen Intelligenz: Mensch gegen Maschine – Wer wird siegen?

| Dirk Stöcker |
Entdecken Sie die spannende Zukunft der Künstlichen Intelligenz und fragen sich, wer am Ende siegen wird: Mensch oder Maschine? Erfahren Sie, wie KI uns dazu zwingt, uns eingehend mit unserer Identität auseinanderzusetzen und einen tieferen Sinn im Handeln zu finden. Entdecken Sie die eindrucksvollen Leistungen der KI und wie sie uns in verschiedenen Bereichen unterstützen kann, wie zum Beispiel im Vertriebstraining. Erfahren Sie auch, welche Stärken und Fähigkeiten die KI noch nicht erreichen kann und wie wir als Menschen unsere Alleinstellungsmerkmale weiter stärken können. Kommen Sie mit auf diese faszinierende Reise in die Zukunft!
Der unsichtbare Umsatzbeschleuniger: Wie Kleidung Verkaufserfolge beeinflusst

Der unsichtbare Umsatzbeschleuniger: Wie Kleidung Verkaufserfolge beeinflusst

| Anja Stöcker |
Der heimliche Gamechanger im Geschäft: Wie Mitarbeiterkleidung den Erfolg beeinflusst. Eine kurze Zusammenfassung über die Macht des ersten Eindrucks und die Stärke subtiler Details, die die Kundenbindung und das Unternehmensimage maßgeblich gestalten.
Linkedin Dirk Stöcker

LinkedIn Marketing: So nutzen Sie das Potenzial des Netzwerks optimal aus!

| Ulrike Schnittker |
Erfolgreiches LinkedIn Marketing ist möglich, doch damit das gelingt, gilt es einige Stolpersteine zu kennen und diese zu vermeiden. Welche das sind und wie Sie erfolgreich mit Ihrem LinkedIn Marketing starten, erfahren Sie in diesem Blogartikel.


    * Bitte füllen Sie diese Felder aus.

    triup® - Efficient Sales
    Im Schloßpark 8
    53773 Hennef

    Fon 02242 - 918 275-0
    Fax 02242 - 918 275-1
    E-Mail info@triup.de
    www.triup.de

    Autorisierter Berater Offensive Mittelstand
    Folgen Sie uns

    Vertrieb braucht Vertrauen. Unsere Seminare vereinen die Persönlichkeitsentwicklung mit den fachlichen Werkzeugen. Im Präsenztraining, der Online Akademie oder vereint im Blended Learning tragen wir dazu bei, dass Menschen und Unternehmen wachsen.
    triup Mail Icon
    triup Telefon Icon
    triup Suche Icon
    triup Share Icon
    Das passende Seminar finden
    Wollen Sie jetzt das passende Seminar finden?
    Ja klar!
    Dirk Stöcker hat 4,87 von 5 Sternen 170 Bewertungen auf ProvenExpert.com