info@triup.de
02242 - 918 275-0
 

Verkaufstraining 4

Verkaufstraining Emotionales Verkaufen

Verkaufstraining Emotionen

Welches Unternehmen möchte nicht mehr Umsatz und Gewinn machen? Klassische Verkaufstechniken alleine überzeugen heute nicht mehr. Authentische Verkäufer mit großer emotionaler und verbaler Kompetenz sind gefragt.
Kunden kaufen heutzutage keine Produkte oder Dienstleistungen, keine Produktmerkmale, keine Tiefpreise oder Rabatte: Kunden kaufen Emotionen.
Wie bei einem Eisberg, bei dem der größte Teil unter Wasser ist, überwiegt in der Kommunikation die Gefühlsebene. Diese macht ein Gespräch zu 85% aus. Die Sachebene macht demnach nur noch 15% aus. Das Verkaufsgespräch und die Entscheidung zum Abschluss finden somit überwiegend auf der emotionalen Ebene statt.

Emotionen im Verkauf setzen sich zusammen aus Verkäufer und Angebot, beides alleine reicht allerdings nicht aus. Je authentischer und überzeugender der Verkäufer, desto reizvoller wird das Angebot für den Kunden. Persönliches Vertrauen in den Verkäufer führt direkt zu mehr Vertrauen in das Verkaufsangebot.

Emotionales Verkaufen macht Verkäufer zu einer Marke und Angebote einzigartig. Wer langfristig erfolgreich sein will, muss lösungsorientiert und authentisch sein.

Ein guter Verkäufer hat ernsthaftes Interesse an seinem Kunden. Er versucht, die für seinen Kunden beste Lösung zu finden. Vergleichbar mit einem Arztbesuch: Erst die Diagnose, dann die Therapie!
Lösungen sollten den Kunde-Nutzen voranstellen und in eine gemeinsam florierende Zukunft deuten.

Wer lösungsorientiert verkauft, setzt automatisch alle Grundlagen eines guten Verkäufers ein. Er stellt offene Fragen, er kennt die tatsächlichen und die nicht ausgesprochenen Beweggründe des Kunden. Er hört aktiv zu, da er sich für seinen Kunden ernsthaft interessiert. Er wirkt authentisch.

Mit der AUA-Methode (Anhauen, Umhauen, Abhauen) wird kein Verkäufer im Zeitalter des Web 2.0 langfristig erfolgreich sein. Produktvorführer, Warenbewacher, Powerpointjunkies und Katalogerklärer sind heute nicht mehr gefragt.

Eine positive Ausstrahlung, lösungsorientierter und emotionaler Verkauf können erlernt werden.
Verkäufer werden nicht geboren, Verkäufer werden gemacht.

Seminarinhalte:

  • Die Biologie der Kaufentscheidung
  • Was will Ihr Kunde wirklich?
  • Welche Werte braucht ein Verkäufer?
  • Wie Sie Kunden zu Fans machen
  • Die Werte der eigenen Organisation
  • Wie Sie Kundenwert und finanziellen Erfolg in Einklang bringen

Das Verkaufstraining Emotionales Verkaufen: 

  • Methoden: Lehrgespräch, Diskussion, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Trainer- und Gruppenfeedback, praxisorientierte Übungen, Lernprojekte
  • Dauer: 1 - 2 Tage (Angepasst an Ihre Lernziele & Herausforderungen)
  • Gruppengröße: 8 bis 10 Teilnehmer
  • Ort und Zeit: Inhouse-Training vor Ort
  • Unterlagen: Jeder Teilnehmer erhält für dieses Verkaufstraining eigene Seminarunterlagen

Sie benötigen weitere Details für dieses Verkaufstraining? Wir rufen Sie gerne zurück!

Kontakt

triup® - Efficient Sales
Im Schloßpark 8
53773 Hennef

Tel.: 02242 - 918 275-0
Fax: 02242 - 918 275-1
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns

Nachricht an uns

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Rufnummer ein.
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Spamschutz Ihre Eingabe war nicht korrekt.

Machen Sie Ihre Kunden zu Fans.

Abonnieren Sie regelmäßige Vertriebsimpulse für mehr Erfolg im Vertrieb.

Bitte wählen Sie eine Anrede aus.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte füllen Sie alle Felder aus.
Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Sie können sich jeder Zeit austragen.
Dirk Stöcker Useletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutz