info@triup.de
02242 - 918 275-0

WIE SIE KUNDEN ZU FANS MACHEN

 

Vertriebstraining-koeln-760

Wie Sie Kunden zu Fans machen
Hier klicken: Alle Verkaufstrainings

Dirk Stöcker

Verkaufstraining: Verkaufen im Flow

Sie haben die Wahl:

1. Das Verkaufstraining in Ihrem Unternehmen
2. Individuelles Live Online-Training nur für Ihre Mitarbeiter
3. Reines e-Learning
4. Das offene Seminar im Raum Köln für jeden

Level: Einsteiger - Profi

  Verkaufstraining Teil 1: Verkaufen von A-Z

Erleben Sie unser Verkaufstraining in Köln oder in Ihrem Unternehmen

Sowohl  Einsteiger als auch Verkaufsprofis lernen in diesem Verkaufstraining neue Wege um ihre Kunden effizient zu begeistern! So macht Verkaufen Ihnen und Ihren Kunden Spaß!

Seminarziel:

Sie wissen exakt, warum Ihre Kunden kaufen. Sie erkennen den offenen und verdeckten Bedarf Ihrer Kunden, entwickeln mit dem Kunden eine gemeinsame Lösung und verkaufen abschlusssicher. Hier lernen Sie, wie Sie mit Herz, Verstand, authentischen Techniken sowie mit festen Werten Ihre Kunden begeistern. Dieses Verkaufstraining ist gleichermaßen für Vertriebsprofis wie auch für Einsteiger im Vertrieb konzipiert.
Wenn Sie dieses Seminar für Ihre Mitarbeiter im Homeoffice buchen, integrieren wir individuell Ihre aktuellen Herausforderungen damit Ihr Vertrieb effizient und motiviert seine Kunden begeistern kann.

 
  • Die richtige Einstellung im professionellen Verkauf.
  • Ethik & Verkauf im Einklang.
  • Welche Werte braucht ein Verkäufer?
  • Die Biologie einer Kaufentscheidung.
  • Der Verkaufsprozess: Die Phasen des Verkaufsgesprächs.
  • Was will Ihr Kunde wirklich?
  • Was braucht der Kunde?
  • Die Bedarfsanalyse.
  • Die 8 Regeln des Verkaufsprofis.
  • Strategie und Methoden.
  • Verkauf im 21. Jahrhundert: Sich einzigartig und individuell vom Wettbewerb abheben.
  • Mit Fragen führen: S-Methode.
  • Effektive Kundenanalyse.
  • Logischer Ablauf einer Verkaufs-Präsentation.
  • Erfolgreiche Kundenführung durch das erste Gespräch.
  • Wie Sie Kunden zu Fans machen.
  • Argumentation und Grundlagen der Einwandbehandlung.
  • Angebote abschlusssicher erstellen
  • Angebote nachfassen
  • Das erfolgreiche Abschlussgespräch.
  • Abschlußtechniken
  • Wie Sie Kundenwert und finanziellen Erfolg in Einklang bringen.  

Zielgruppe für dieses Verkaufsseminar:

Diese Verkaufsschulung verhilft sowohl Einsteiger als auch Verkaufsprofis mit Leichtigkeit und festen Werten zum Erfolg. Dabei dürfen Sie als Verkäufer echt sein und echt bleiben.

Verkaufstraining werteorientiert verkaufenAufbau Verkaufstraining:

⦁ Methoden: Lehrgespräch, Diskussion, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Trainer- und Gruppenfeedback, praxisorientierte Übungen, Lernprojekte
⦁ Dauer: 2 Tage
⦁ Kleine Gruppengrößen
⦁ Unterlagen: Jeder Teilnehmer erhält für dieses Verkaufstraining eigene Seminarunterlagen sowie eine Seminarurkunde

Dieses Seminar soll in Ihrer Firma oder als individuelles Online-Training stattfinden? Klicken!

Terminplan für das Verkaufstraining in Köln-Bonn:

Köln - Bonn 04.05.2022 – 05.05.2022 Uhrzeit: 09:00 - 19:00 Anmeldung

Ihre Investition für das offene Verkaufstraining in Köln Bonn:

Zwei Tage Intensiv-Seminar 999,- €
zzgl. 19% MwSt., Gesamtpreis: ‭1.188,81‬ €

Darin sind alle Seminarunterlagen, Teilnahmeurkunde und Tagungsgetränke enthalten.

Gruppenpreis ab 5 Personen

2 Seminartage pro Person 949,- €
zzgl. 19% MWSt., Gesamtpreis: ‭1.129,31‬ €

Kontaktieren Sie uns.

Dieses Verkaufstraining bieten wir auch als Inhouse Seminar.

 

Verkaufstraining: Verkaufen im Flow - WertVollVerkaufen 2

Verkaufstraining NRWDas Vertiefungsseminar für werteorientiertes Verkaufen.
Dieses Verkaufstraining vertieft Ihre Fähigkeit und sensibilisiert Sie dafür, was Kunden wollen, was diese brauchen, wie Sie als Verkäufer die richtige Lösung kommunizieren und letztendlich abschlussstark verkaufen.

Seminarziel:
Sie wissen laserscharf, warum Ihr Kunde kauft.
Sie verstehen Ihre eigene Wirkung auf Menschen und wissen, wie Sie diese beeinflussen können.

Verkaufstraining Tag 1 & 2:

Verkaufstraining Bedarfsermittlung•    Bedarfsermittlung in Perfektion
•    Der Kundenversteher
•    Der empathische Lösungsbringer
•    Die eigene Wirkung und die meines Kunden: Das Kameratraining
•    Hochstatus vs. Tiefstatus
•    Körpersprache des Verkäufers
•    Wie wirke ich in einem Verkaufsgespräch (eine Übung mit AHA-Effekt)
•    Körpersprache des Kunden
•    Innere Haltung & Außenwirkung
•    Wie optimiere ich meine Außenwirkung?
•    Abschlusssicher verkaufen
Verkaufstraining Koeln BonnDas Verkaufstraining:
⦁ Methoden: Lehrgespräch, Diskussion, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Trainer- und Gruppenfeedback, praxisorientierte Übungen, Lernprojekte
⦁ Dauer: 2 Tage
⦁ Kleine Gruppengrößen
⦁ Unterlagen: Jeder Teilnehmer erhält für dieses Verkaufstraining eigene Seminarunterlagen sowie eine Seminarurkunde

Voraussetzung für die Teilnahme an WertVollVerkaufen Teil 2 ist der Abschluss des Verkaufstrainings WertVollVerkaufen Teil 1

Dieses Verkaufstraining bieten wir auch als inhouse Seminar an.

Dieses Seminar soll in Ihrer Firma stattfinden? Klicken!


Verkaufstraining: Verkaufen im Flow aus dem Homeoffice

Verkaufstraining onlineAlle Punkte aus unserem Top-Verkaufstraining Verkaufen im Flow sind speziel für den Vertrieb aus dem Homeoffice angepasst worden.
Dieses Verkaufstraining machen wir mit Ihren Mitarbeitern online. Sie können dabei zwischen Skype for Business, Zoom oder Microsoft Teams wählen.
Die Schwerpunkte aus dieser Verkaufsschulung werden an Ihren exakten Bedarf angepasst.

Seminarziel: Sicherheit & gleichzeitig professionelle Kundengespräche online führen.
  • Wie verhalte ich mich als Verkäufer vor der Kamera?
  • Wie nutze ich Outbreak-Rooms (digitale Gruppenräume) für ein ideale Teammeeting oder eine Gruppenschulung
  • Körpersprache und Mimik vor der Kamera
  • Dresscode im virtuellen Raum
  • Konkrete Empfehlungen für die technische Ausstattung, um ein scharfes Bild,
  • Saubere Tonqualität und Unterbrechungsfreie Übertragung ermöglicht
  • Umgebung, Lichtverhältnisse und virtuelle Hintergründe einstellen
  • Die Unterschiede von Microsoft Teams, Skype for Business und Zoom
  • Gesprächsführung bei der Videotelefonie
  • Wie lenke ich den Fokus und die Aufmerksamkeit meines Kunden?
  • Wie nutze ich Umfragen bei meinem Kunden in Zoom?
Dauer: 1-2 Tage. (Dieses Seminar ist mit reinen Online-Training Verkaufen im Flow & Verkaufen aus dem Homeoffice kombinierbar)

Wir entwickeln mit Ihnen zusammen Ihr individuelles Verkaufstraining! Hier Klicken!

Kann man Vertrauen in einem Verkaufstraining lernen?

Vertrauen ist der wichtigste Rohstoff für den Vertrieb. Generell ist Vertrauen für Unternehmen extrem wichtig aber insbesondere für Verkäufer. Vertrauen ist der entscheidende Rohstoff für Wachstum und Erfolg – persönlich und unternehmerisch. Daher schauen wir uns in jedem Verkaufstraining genau an, was Vertrauen ausmacht und wie es gefördert und aufgebaut wird.
Vertrauen setzt sich exakt aus drei Säulen zusammen. Erstens: Kompetenz. Zweitens: Absicht. Drittens: Authentizität.

1. Kompetenz
Diese Säule des Vertrauens kennen die meisten Verkäufer am Besten. Und aus diesem Grund tappen hier viele Verkäufer in die Verkaufsfalle rein. Sie texten den Kunden zu irgendwelchen Produktmerkmalen und Features zu und machen den Erklärbär. Der Kunde möchte das an dieser Stelle jedoch noch gar nicht wissen, weil noch keine Beziehung und kein Vertrauen aufgebaut wurde. Dafür bedarf es der anderen beiden Säulen des Vertrauens. Nämlich echte Authentizität und eine klare und transparente Absicht. Und genau das trainieren wie in unseren Verkaufstrainings, wie diese drei Säulen des Vertrauens aufgebaut und kommuniziert werden können.

2. AbsichtVertrauen im VerkaufstrainingHier prüft dein Kunde, ob Sie nur in Ihrem eigenen Interesse handeln, oder ob Sie wirklich für ihn mitdenken und in seinem Interesse handeln und ihm einen Nutzen bringen möchten. Wenn Sie in Ihrer Verkaufsshow sind, bauen Sie keine Beziehung zu Ihrem Kunden auf. Die Königsklasse hierbei ist, wenn Sie nicht nur verstanden haben, was Ihr Kunde will, sondern was er wirklich braucht. Dafür müssen Sie ihn bei der ganzen Kommunikation immer wieder abholen und mitnehmen. Stellen Sie sicher, dass er das auch für sich verstanden hat. Vergewissern Sie sich durch Rückfragen, ob ihm Ihre Absichten und Ziele klar sind. Ein Verkaufstraining bietet an dieser Stelle eine großartige Gelegenheit in einem geschützten Rahmen den Aspekt der Absicht zu reflektieren. Dazu bieten sich simulierte Kundengespräche im Verkaufstraining an, in denen Sie die Kommunikation Ihrer Absicht gegenüber dem Kunden trainieren.

3. Authentizität
Hier haben wir als Menschen, und vor allem als Verkäufer, unsere größte Herausforderung. Mit der Authentizität. Viele Verkäufer sind in Ihrer Funktion und Rolle als Verkäufer nicht mehr echt. Das ist durch Glaubensmuster geprägt, die Ihnen weiß machen wollen, dass Verkaufen genau "so" und nicht anders sein muss. Das verringert jedoch ihr Vertrauen beim Kunden. Wenn Sie authentisch beim Kunden wirken wollen, müssen Sie authentisch sein. So einfach ist das. Um in diesem Punkt ein 100% ehrliches und treffendes Feedback zu bekommen, dass Ihr authentisches Auftreten als Verkäufer stärkt, bietet ein Verkaufstraining mit praktischen und praxisnahen Übungen die beste Möglichkeit.
In einem professionellen Verkaufstraining das in die Tiefe geht, können Sie Ihre Glaubensmuster hinterfragen. Wenn Sie wissen wo Ihre Glaubensmuster sind und wie diese aufgebaut sind, dann sind Sie auch schon mittendrin in der Persönlichkeitsentwicklung. Und das in einem Verkaufstraining. Daran ist zu erkennen, wie stark die Authentizität eines Verkäufers mit seiner Persönlichkeit zusammenhängt. Die Persönlichkeit eines Verkäufers ist die Grundlage für einen starken und guten Verkäufer. Daher setzt unser Verkaufstraining auch genau an dieser Stelle an.
Denn mit einer starken Persönlichkeit sind Sie als Verkäufer in der Lage, ganz anders mit Angst umzugehen. Denn die Angst vor Ablehnung ist bei jedem Menschen und vor allem bei jedem Verkäufer in der Abschlussfrage vorhanden. Deshalb trauen sich auch nur wenige eine echte Abschlussfrage am Ende eines Verkaufsgespräches zu stellen. Es könnte ja eine Absage kommen! Das ist die Angst dahinter. Ganz besonders in der Telefonakquise ist diese Angst vor Ablehnung am stärksten. In keiner anderen Tätigkeit musst du besser mit einem nein umgehen können, als in der Telefonakquise. Daher beziehen wir auch in unserem Verkaufstraining mit dem Schwerpunkt der Neukundengewinnung die Persönlichkeitsentwicklung mit ein.

Nachdem aufgezeigt wurde, wie stark die Kommunikation und das Vertrauen im Verkaufsgespräch mit der Persönlichkeit zusammenhängt, werfen wir einen Blick auf die Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung die dafür wichtig sind. Alle nachfolgenden Softskills sind in unseren Verkaufstrainings als fester Bestandteil integriert.


Klarheit und Sinn im VerkafstrainingKlarheit und Sinn
Wer sich selbst und den Sinn seiner Arbeit kennt, dem fällt es leicht sich zu Fokussieren. Zudem ist kein äußerer Antrieb und Druck notwendig, wenn die eigenen Fähigkeiten, das angestrebte Ziel und der Sinn der Aufgabe klar ist. Dann liegt der Fokus nur noch darauf, eine Lösung zu finden, dieses Ziel gemeinsam mit dem Kunden zu erreichen. Im Umkehrschluss heißt das natürlich auch, dass Orientierungslosigkeit, Chaos und Antriebslosigkeit herrschen, wenn die Ziele nicht klar und der Sinn nicht gegeben oder noch nicht sichtbar und verstanden ist. Daher schaffen wir im Verkaufstraining für Klarheit und Sinn. So kommt wieder Freude an der Arbeit und Leichtigkeit in den Verkaufsalltag.

Denkmuster und Paradigmen
Wie weiter oben im Text bereits erwähnt, haben alle Verkäufer gewisse Denkmuster und Glaubenssätze. Diese werden im Verkaufstraining auf den Prüfstand gestellt. Dann zeigt sich welche Glaubenssätze und Denkmuster hilfreich und welche förderlich sind, um die gesetzten Vertriebsziele zu erreichen. Und dafür ist der neutrale Raum eines Verkaufstrainings bestens geeignet, an dieses wichtige Thema der Glaubenssätze heranzutreten. Limitierende Glaubenssätze können abgelöst werden durch Offenheit und Chancen Denken, dass auch mutig genug ist um groß zu denken, und die selbstgesteckten Vertriebsziele noch weit zu übertreffen. Dieses neue Bewusstsein und die neue Haltung wird im Verkaufstraining eingeübt und macht in der Umsetzung oft den entscheiden Unterschied für den Erfolg. Durch den Perspektivwechsel im Verkaufstraining Sehen die Verkäufer wieder neue Absatzmöglichkeiten und Lösungswege für ihren Kunden.

Achtsamkeit
Es mag sein, dass der ein oder andere sich jetzt fragt, was Achtsamkeit mit einem Verkaufstraining zu tun hat. Die Frage zu beantworten ist genauso angebracht wie einfach. Ziemlich viel. Im Verkaufstraining besteht der Raum und die Möglichkeit, bewusst auf die eigene Art und Weise der Kommunikation acht zu geben. Sie zu analysieren, zu reflektieren und danach zu optimieren. Dafür ist jedoch echte Achtsamkeit in den Übungen während des Verkaufstrainings gefragt. Viele Verkäufer sind überrascht sich selbst und Ihre Art zu Verkaufen das erste mal ganz anders und sehr klar wahrzunehmen. Das ist die beste Grundlage, für die Entwicklung von echten und authentischen Verkaufstalenten. Daher ist die Achtsamkeit im Verkaufstraining so wichtig, um Kundenkommunikation in Exzellenz zu beherrschen.

Eigenverantwortung
Die Eigenverantwortung umfasst alle vorhergegangenen Punkte wie Sinn, Klarheit und Denkmuster und geht über sie hinaus. Ein Verkäufer der echte Eigenverantwortung lebt, hat seine Vertriebsziele, seine Strategie und den Kundennutzen präzise im Fokus. So kann er effizient und erfolgssicher ins Machen kommen. Unsere Verkaufstrainings haben zum Ziel, genau diese Haltung zu verstärken. Dabei wird in den Verkaufstrainings auf feste Werte gebaut, die ein notwendiges Fundament für wirkliche Eigenverantwortung und nachhaltige Verkaufserfolge sind.

Warum sind Verkaufstrainings wichtig?

Das beste Verkaufstraining, welches Teilnehmer sich wünschen können, passt sich an den exakten Bedarf der Seminarteilnehmer an. Viele Seminarteilnehmer wünschen sich Leichtigkeit und gleichzeitig Effizienz. Die Teilnehmer möchten mit dem Kunden auf Augenhöhe kommunizieren. Das fängt beim Verkäufer an. Es ist seine / ihre Aufgabe den Kunden zu verstehen. Verstehen wollen ist nicht nur eine Fähigkeit, sondern auch eine Einstellung. Das kann man in einem Verkaufstraining lernen.
Das nachfolgende Video zeigt einen Ausschnitt mit der Bedarfsermittlung aus unserem Verkaufstraining.

 

Kontakt

triup® - Efficient Sales
Im Schloßpark 8
53773 Hennef

Tel.: 02242 - 918 275-0
Fax: 02242 - 918 275-1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns

Nachricht an uns

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Rufnummer ein.
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Spamschutz Ihre Eingabe war nicht korrekt.
Bitte geben Sie Ihr Einverständnis, damit wir uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern können.

Machen Sie Ihre Kunden zu Fans.

Abonnieren Sie regelmäßige Vertriebsimpulse für mehr Erfolg im Vertrieb.

Bitte wählen Sie eine Anrede aus.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Ihre Eingabe war ungültig.
Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Sie auch ansprechen können.
Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Ihre Daten werden nur für den Zweck des Newsletters gespeichert, Sie können sich jeder Zeit austragen.
Dirk Stöcker Useletter