info@triup.de
02242 - 918 275-0

Das Online Training für Telefonakquise

Mit Leichtigkeit zu neuen Kunden
Das Jahresprogramm für Deinen Erfolg in der Telefonakquise

Auch als Präsenzseminar in Ihrem Unternehmen

Präsenzseminar entdecken
  • Inhalt:

    TelefonakquiseWann & wie funktioniert Telefonakquise?
    Wie wecken wir das Interesse?
    Die eigene Einstellung
    Die goldenen Regeln der Motivation
    Sprache und Wirkung
    Die Techniken der Telefonakquise
    Für den ersten Auftritt gibt es keine zweite Chance
    Selbstsicherheit fördern, Ängste überwinden
    Angstfrei telefonieren
    So bekommst Du weniger Einwände
    So bekommst Du Leichtigkeit
    Das Vorzimmer
    Das Gespräch mit dem Entscheider
    Der Abschluss
    Dein perfektes Akquisetelefonat
    Der persönliche Leitfaden
    Deine eigene und persönliche Gesprächsstruktur
    Machen! Dein eigener Akquiseanruf

    14 Videos
    14 Übungen
    inkl. Wissensabfrage
    und viel Spaß!
    Gesamtdauer ca. 10 Stunden
 

Alles was Du über Telefonakquise wissen musst

Was ist TelefonakquiseWas ist Telefonakquise?

Bei der Telefonakquise ruft ein Verkäufer einen neuen Kunden an, zu dem bisher noch keine Geschäftsbeziehungen bestanden hat.
Für die Telefonakquise gibt es in der Regel zwei unterschiedliche Ziele.
Meistens ist das Ziel, einen Termin mit dem Kunden zu bekommen. Das kann ein Termin vor Ort sein oder auch ein Telefontermin. Alternativ werden immer mehr die Videokonferenzsysteme wie Skype, Microsoft Teams oder Zoom eingesetzt.
Die zweite Möglichkeit ist ein direkter Abschluss im Akquise-Gespräch. Dabei handelt es sich meistens um sehr niedrigpreisige Produkte wie Abos oder Verbrauchsmaterial, wie Papier oder ähnliches.

Funktioniert Telefonakquise noch?

Die Telefonakquise ist tot. Es lebe die Telefonakquise.
Die klassische Telefonakquise hat ausgedient. Wenn Verkäufer anrufen, um ihr Produkt oder ihr Unternehmen vorzustellen, dann hat die Telefonakquise keine Daseinsberechtigung mehr.
Wenn Telefonverkäufer jedoch in der Lage sind, in kürzester Zeit die Wünsche, Herausforderungen und Bedürfnisse ihres Kunden herauszufinden, dann wird Telefonakquise interessant. Wenn diese Telefonverkäufer jetzt auch noch in der Lage sind, die Bereitschaft des Kunden zu wecken, an seiner aktuellen Situation etwas zu ändern, dann ist der Kundentermin die logische Folge dieses Gesprächs.

Brauche ich ein Callcenter für die Telefonakquise?

Ein externes Callcenter kann einen guten Dienst erweisen. Allerdings sollte jedes Unternehmen in der Lage sein, auch selbst Telefonakquise durchzuführen.
Mal angenommen, Du möchtest Deinen Traumkunden für Dich gewinnen, dann ist die Telefonakquise oftmals der leichteste und schnellste Weg zu diesem Traumkunden.

Mal angenommen, Dein Unternehmen kommt in eine Schieflage oder in eine Krise, dann ist die telefonische Neukundengewinnung ein schneller und kostengünstiger Weg, um neue Kunden zu bekommen.
Die Telefonakquise ist somit eine fantastische Absicherung, um schnell mit Menschen ins Geschäft zu kommen.

Ist Telefonakquise erlaubt?

Telefonaquise b2b Telefonakquise ist nur im b2b erlaubt. Du darfst also Geschäftskunden anrufen, sofern es nicht belästigend ist und der Zielkunde ein berechtigtes Interesse an dem Anruf haben könnte. Besser gesagt, ist die Telefonakquise dann nicht verboten. Das mögliche Interesse ist immer dann der Fall, wenn Du Dir überlegst, welchen Nutzen könnte Dein Kunde von Deinem Produkt oder Deiner Dienstleistung haben. Natürlich geht es hier am Anfang um die reine Vermutung. Mit jedem Akquise -Anruf kannst Du diese Vermutung verifizieren und optimieren. Akquise-Anrufe sollten nicht belästigend sein. Hierzu hilft Dir auch unser Video weiter.
Telefonakquise im b2c ist ohne schriftliche Einwilligung verboten. Du darfst also ohne eine schriftliche Einwilligung keine privaten Kunden anrufen. Ist die Einwilligung da, dann handelt es sich um einen Kunden.

Ist Telefonakquise laut DSGVO verboten?

Die Telefonakquise ist nicht in der DSGVO, sondern im UWG - dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb - geregelt. §7 des UWG klärt ganz klar die unzumutbare Belästigung. Also hinterlasse in der Telefonakquise jeden Menschen in einem besseren Zustand als vorher. Das sind Punkte, die Du in einem guten Online-Training oder Verkaufstraining lernst.
Es gibt eine ganz klare Struktur, wie wir das Interesse von Menschen gewinnen können. Mit einer solchen Struktur akquirierst Du menschengerecht. Schau Dir einmal die kostenlosen Videos von dem E-Learning Kurs für Telefonakquise an.
(Dieses Informationsangebot ist keine Rechtsberatung.)

Wie behandle ich Einwände in der Telefonakquise?

Die besten Einwände sind die Einwände, die gar nicht erst entstehen. Fangen wir bei der Ursache für Einwände in der Telefonakquise an. Einwände können wir in 3 Hauptkategorien unterteilen. Damit deckst Du 90% der Einwandbehandlung in der Telefonakquise ab.

Kategorie Nummer 1 der Einwände in der Telefonakquise sind die ungeklärten und offenen Fragen des Kunden. „Wir haben schon einen Anbieter.“, könnte eine solche offene und in dem Fall auch versteckte Frage des Kunden sein.
„Dann fragen Sie sich jetzt wahrscheinlich, was wir Ihnen über die Leistung Ihres Traumanbieters hinaus noch bieten können, oder?“, so könnte eine mögliche Antwort des schlagfertigen Akquisiteurs lauten. Die versteckte Frage jedes Kunden in der Telefonakquise ist: Was bringst Du mir?
Der gute Verkäufer klärt diese Punkte direkt am Anfang des Akquise-Gesprächs mit dem Entscheider.
Und da wir Menschen emotionale Wesen sind, geht es nur um das Gefühl. Der Kunde braucht lediglich das Gefühl, dass wir Teil seiner Lösung sind. Mehr nicht! (Was nicht heißen soll, dass wir ihm „heiße Luft“ verkaufen.)

Die 2. Kategorie ist der nicht erkannte Nutzen. Auch hier steckt die Frage nach dem Nutzen für den Kunden drin. „Das ist aber ganz schön teuer!“, ist ein typischer Kundeneinwand. In dem dazu gehörenden Video Einwandbehandlung findest Du die komplette Auflösung zu diesem Satz.

Die 3. Kategorie ist der Vorwand. Einen Vorwand zu behandeln, ist vergebliche Liebesmühe.
Wie Du Einwände in der Telefonakquise mit Leichtigkeit behandeln kannst, haben wir Dir auf der Seite Verkaufstraining Einwandbehandlung zusammengestellt. Dort findest Du 16 Tipps für die Einwandbehandlung

Angst bei TelefonakquiseAngst bei der Telefonakquise

Die Angst vor der Telefonakquise ist die größte Hürde, die ein Verkäufer zu nehmen hat.
Oftmals ist diese Angst gar nicht so offensichtlich bewusst. Der akquirierende Verkäufer(in) freut sich über jede Ablenkung. Alles was zwischen Verkäufer und der Telefonakquise kommt ist willkommen und wird sofort umgesetzt. Und schon wieder ist ein Arbeitstag vorbei, an dem man nicht telefonieren musst. Was für ein Glück, oder?
Erfolg in der Akquise ist ganz einfach. Multipliziere die Anzahl Deiner Calls mit dem Durchschnitt Deiner Erfolgsquote. Steigt die Anzahl Deiner Calls, dann steigt auch das Ergebnis. Gleichzeitig wirst Du mit jedem Call besser werden und Deine Quote steigt, wenn Du richtig akquirierst.
Angst in der Telefonakquise hindert Dich also daran Deine Ziele zu erreichen.

Woher kommt die Angst vor Telefonakquise?

Die Angst vor der Telefonakquise hat 2 Gründe. Der erste Grund hört sich lustig an. Es ist der klare Menschenverstand. Die meisten Akquise-Calls erfüllen den Tatbestand der Körperverletzung. Das eigene Produkt oder die eigene Dienstleistung steht im Vordergrund. Aber leider nicht unser Kunde. Menschen haben ein klares Gespür dafür was richtig ist und was nicht. Der Angerufene quittiert dieses unhöfliche Verhalten mit Ablehnung und Desinteresse. Also akquiriere menschengerecht.
Der zweite Punkt ist die Angst vor der Ablehnung. Es gibt nicht viele Tätigkeiten, wo Du so viel gefühlte Ablehnung bekommst. Der Umgang mit dieser Angst sowie die richtige und menschengerechte Telefonakquise ist erlernbar.
Der Umgang mit Angst ist ein wichtiger Baustein in unserem Online-Training für Telefonakquise

Warum Telefonakquise?

Die richtige Telefonakquise ist hoch effizient. Sie kann sofort umgesetzt werden. Du brauchst nur ein Telefon und eine Telefonnummer und schon geht es los.

Wenn Du Dir einen neuen Kundenstamm aufbauen möchtest, dann kann die Telefonakquise ein tolles Werkzeug sein.
Du möchtest neue Kunden dazu gewinnen? Warum nicht mit der Telefonakquise?

In jedem Unternehmen springen Kunden von Zeit zu Zeit ab. Die kontinuierliche Telefonakquise ist ein tolles Werkzeug, damit Dein Verkaufstrichter immer voll ist.
Die Telefonakquise ist nicht das einzige Werkzeug eines guten Verkäufers, um neue Kunden zu bekommen, aber sie gehört in jeden Verkäufer-Werkzeugkoffer.

Um diesen Werkzeugkoffer zu füllen kannst Du Dir das Wissen von Experten für die Telefonakquise holen. Du kannst z.B ein Buch lesen oder ein Seminar über Telefonakquise besuchen. Die schnellste und bequemste Methode dazu ist ein Online Training für TelefonakquiseOnline Training Telefonakquise

Wie funktioniert die perfekte Telefonakquise?

Du musst das Interesse beim Entscheider für die Erfüllung seines Wunsches, die Lösung seines Bedürfnisses oder Problems wecken. Dabei immer mit Fragen abschließen.
Wenn der Kunde das Gefühl dafür hat, das Du zu seinem Bedarf passt, dann folgt die Terminabsprache.
Hört sich einfach an – ist es auch. Genau dafür haben wir dieses e-Learning und das Live Seminar entwickelt, um Dir Schritt für Schritt dabei zu helfen. So dass Du die richtigen Schritte nicht nur kennst, sondern auch praktisch anwenden kannst.
Damit Du schon ein wenig die perfekte Telefonakquise trainieren kannst, findest Du hier die Übung 10 aus unserem Online-Training Telefonakquise.


Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch an.

Kostenlose Beratung anfordern

Wie komme ich an der Assistenz in der Telefonakquise vorbei?

„Worum geht es denn?“, diese Aussage des Vorzimmers lässt fast keinen Verkäufer kalt.
Oder die Aussage: „Schicken Sie erst einmal was zu“.
Dafür haben wir einen eigenen Bericht. Dort findest Du jede Menge Tipps für die Telefonakquise.
Auf dieser Seite findest Du auch ein Video für die Telefonakquise. An der Assistenz vorbei zu kommen ist für alle unsere Seminar Teilnehmer eine Kleinigkeit. Zumindestens nach dem Seminar.

Ein Hund merkt es, wenn wir Angst haben. Die Assistenz merkt ebenfalls unsere Angst oder Unsicherheit. Durch gezielte Übungen bekommst Du die Sicherheit die Du brauchst. Sobald die Sicherheit da ist, kommt der Erfolg. Sobald der Erfolg da ist kommt der Spaß!

Brauche ich einen Leitfaden für Telefonakquise?

Telefonakquise muss authentisch und leicht sein. Ein guter Leitfaden gibt Dir die Struktur und zeigt Dir gleichzeitig, an welchen Stellen Du Raum für Individualität und Kreativität hast. Ein solcher Leitfaden soll Dir die Telefonakquise leichter machen und darf Dich nicht limitieren. In unserem Online-Training helfen wir Dir, Deinen persönlichen Leitfaden auf Dich und Deine aktuelle Situation anzupassen.

Telefonakquise lernenWie kann ich Telefonakquise lernen?

Um Telefonakquise zu lernen, gibt es 5 Möglichkeiten.
Alle 5 Möglichkeiten setzen sich aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil zusammen. Das Ziel soll sein, dass Du nicht nur weißt, wie Telefonakquise funktioniert, sondern das Du Dir den Termin oder den Auftrag am Telefon holst.

1. Ein Verkaufstraining in Eurem Unternehmen. Eine kleine Gruppe von bis zu 12 Personen wird über 2-3 Tage trainiert.

2. Ein Online-Training. Ein Jahr hast Du Zugang zu einer der besten Verkaufsplattformen Deutschlands.

3. Ein offenes Seminar. Diese Form eignet sich für einzelne Personen, die das Seminar lieber live erleben möchten. Diese Veranstaltungen führen wir in eigenen Räumlichkeiten mit maximal 12 Teilnehmern durch.

4. Blended Learning. Das ist das beste aus Online und Präsenzseminar in einer Mischung. Also Punkt 1 & 2. Durch diese Kombination erzielst Du mit Abstand die besten Ergebnisse.

5. Live Webinar. Hier sitzt der Trainer live vor der Kamera und jeder Teilnehmer vor seinem Rechner. Auch hier gibt es max. 12 Teilnehmer. Alle Übungen sind genauso wie bei einem Präsenzseminar in virtuellen Räumen machbar. Schau Dir dazu einmal das nachfolgende Video an.

Du weißt nicht, was die richtige Seminarform für Dich oder Deine Mitarbeiter ist?
Dann ruf uns einfach an!

Fordern Sie jetzt Ihr kostenloses Beratungsgespräch an.

Kostenlose Beratung anfordern

Kontakt

triup® - Efficient Sales
Im Schloßpark 8
53773 Hennef

Tel.: 02242 - 918 275-0
Fax: 02242 - 918 275-1
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgen Sie uns

Nachricht an uns

Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihre Rufnummer ein.
Bitte tragen Sie Ihre Nachricht ein.
Spamschutz Ihre Eingabe war nicht korrekt.
Bitte geben Sie Ihr Einverständnis, damit wir uns umgehend um Ihr Anliegen kümmern können.

Machen Sie Ihre Kunden zu Fans.

Abonnieren Sie regelmäßige Vertriebsimpulse für mehr Erfolg im Vertrieb.

Bitte wählen Sie eine Anrede aus.
Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.
Bitte tragen Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte tragen Sie Ihren Namen ein.
Ihre Eingabe war ungültig.
Bitte füllen Sie alle Felder aus, damit wir Sie auch ansprechen können.
Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Ihre Daten werden nur für den Zweck des Newsletters gespeichert, Sie können sich jeder Zeit austragen.
Dirk Stöcker Useletter